Thrombose

Thrombosediagnostik und -behandlung

Eine Thrombose ist ein Blutgerinnsel in einem Gefäß, häufiger in einer Vene, aber auch gelegentlich in einer Arterie. Kommt es zu einer Verschleppung des Thrombus in die Lungenstrombahn, spricht man von einer Lungenembolie mit ernsten, z.T. lebensbedrohlichen Folgen.

Die Entstehung einer Thrombose ist abhängig von vielen Faktoren. Als typische Risikosituationen gelten u.a. mehrtägige Immobilisation durch Krankheiten oder Infekte, Langstreckenflüge, nach Operationen oder eine bösartige Erkrankung. Manchmal besteht zusätzlich eine ererbte oder erworbene Gerinnungsstörung, aber ganz selten ist diese der alleinige Auslöser für die Erkrankung. Die Diagnose kann in der Regel binnen weniger Minuten mit einer Ultraschall-Untersuchung bei uns gestellt werden. Sollte eine Thrombose festgestellt werden, bespreche ich umgehend mit Ihnen ihr individuelles Behandlungskonzept und betreuen Sie während Ihrer ambulanten Behandlung.