Spezielle Entstauung

Spezielle maschinelle und physikalische Entstauungsbehandlungen

Eine individuell zugeschnittene Kompression ist häufig bei Venen- und Lymphödempatienten erforderlich. Hierbei finden entstauende Spezialverbände, aber auch medizinische Kompressionsstrümpfe Verwendung.
Bei starken Schwellungszuständen können wir Ihnen durch die apparative pneumatische Kompression, einer Art maschineller Lymphdrainage, helfen, Ihre Beschwerden rasch zu lindern und die Hautdurchblutung zu verbessern. Diese Behandlung kann auch zur Unterstützung der Wundheilung angewendet werden.

In meiner Praxis wird ein bewährtes, modernes, sehr komfortables, druckgesteuertes Mehrkammer-System mit Bein- und Hüftmanschetten regelmäßig eingesetzt.

Bei besonders ausgeprägten lymphologisch-phlebologischen Schwellungszuständen ist als intensivste Form der Entstauung eine komplexe physikalische Entstauuungstherapie (KPE) notwendig.