Gerinnung

Gerinnungssteuerung und -überwachung

Zur Abklärung des individuellen Thromboserisikos oder auch in Zusammenhang mit Thomboseerkrankungen stellt sich die Frage nach einer vorliegenden erblichen oder erworbenen Gerinnungsstörung. Wir veranlassen bei Bedarf ausführliche Gerinnungsuntersuchungen in spezialisierten Zentren unserer Region und betreuen in Kooperation mit diesen unsere Patienten. Auch die Steuerung und Überwachung gerinnungshemmender Medikamente führen wir durch.